Deutsch | Français
 
Kompostlehrpfad

Das Verständnis der Umweltprobleme und der Beziehung der biologischen Kreisläufe sind die Basis für eine bessere Sensibilisierung sowie für eine aktive Beteiligung an der Sammlung von organischem Material via Biotonne und an der Kompostierung im eigenen Garten.

1999 wurde daher vom Syndikat Minett-Kompost mit Unterstützung des Umweltministeriums der Kompostlehrpfad angelegt. Dadurch ist es möglich Kinder- und Jugendgruppen im Rahmen von kostenlosen Schulungen die Zusammenhänge des Naturkreislaufes „Kompostierung“ näher zu bringen.

Von der getrennten Sammlung der Bioabfälle in Haushalt und Garten bis zur Anwendung des Kompostes kann auf dem Kompostlehrpfad der aktive Beitrag jedes einzelnen zum Kreislauf Kompostierung demonstriert werden.
Alle bestehenden Einrichtungen des Minett-Kompostwerkes werden in den Kompostlehrpfad mit einbezogen, dadurch können bei schlechtem Wetter teilweise die Aktivitäten unter Dach angeboten werden.
Der Garten zeigt den Einsatz von Kompost in den Bereichen Obstbau, Ackerbau, Landwirtschaft, Gemüsebau, Ziergarten und Weinbau.
Zielgruppe sind vor allem Kinder- und Jugendgruppen, aber auch andere Interessierte begrüßen wir gerne auf dem Kompostlehrpfad. Den Gruppen wird ein individuelles Programm angeboten.

mehr Infos ...

© Minett-Kompost